MENU
Das Besondere an unserer Giesserei ist sicherlich die enge Zusammenarbeit mit unseren Künstlern und Auftragebern. Insbesondere Künstler / innen können bei uns auf Wunsch einzelne Arbeitsschritte selbst tätigen. Dieses Angebot wird von unseren Künstlern sehr begrüßt und macht sich in einem günstigeren Gusspreis bemerkbar.

Beratung

Kompetenz mit Herz und Verstand

Wir nehmen uns Zeit für eine individuelle und ausführliche Beratung unserer Kunden.

Das betrifft den Formenbau die Wahl des Gussverfahrens und der Legierung bis hin zur gewünschten Patina Ihrer Arbeit. Dabei ist es unser Ziel, beste Qualität in einem für sie kostengünstigen Rahmen anzubieten.

Künstler/innen können bei uns auf Wunsch einzelne Arbeitsschritte selbst tätigen.
Dieses Angebot wird von unseren Künstlern sehr begrüßt und macht sich in einem günstigeren Gusspreis bemerkbar.

DSC_5523_SW

Formenbau

Ein Teil unserer Werkstatt widmet sich ausschließlich dem Formenbau.

Bei komplizierten Modellen ist eine Silikonform erforderlich.
Hierbei verwenden wir hochwertiges , schwundfreies Silikon, absolut frei von gesundheitsschädlichen Stoffen. Das auch noch nach Jahren formbeständig und rissfrei  ist.
Bei Flächen ohne Hinterscheidungen werden Gipsschalen angefertigt um Kosten zu sparen.
Die Gipsschalen werden bewehrt mit Rupfen und Eisenstangen um ein zerbrechen zu vermeiden.

Wachsausschmelzen

Das Wachsausschmelzverfahren setzen wir insbesondere bei Hohlformen und Formen mit Hinterschneidungen ein. Es ist für Bronze genauso geeignet wie für Silber, Messing oder Aluminium.

Die Wachsmodelle werden mit einer feinen hitzebeständigen Masse eingesprüht, so wird verhindert, dass sich Luftblasen oder Risse auf dem Guss bilden. So entstehen qualitativ hochwertige Rohgüsse.

Sandguss

Diese Gusstechnik eignet sich besonders gut für Schriftplatten und flächige Plastiken ohne Hinterschneidungen. Als Formmaterial verwenden wir ausschließlich Natursand, der die beste hochwertigste Gussoberfläche garantiert.

Nachbearbeitung

Ziselieren Schleifen Patina Politur.

Nach dem Gussvorgang hat man den  „Rohguss“ in Händen, der nun auf vielfältige Weise weiter bearbeitet werden kann.  Je  nach Kundenwunsch wird der Guss sandgestrahlt, geschliffen, poliert, punsiert und ziseliert.

Speziell bei der Nachbearbeitung beraten wir sie eingehend und zeigen ihnen gerne Beispiele bereits fertiger Arbeiten.

Montage

Auf Wunsch kümmern wir uns auch um die fachgerechte Montage ihrer Arbeit.

IMG_6542